Referenzen

 

Mannheimer Morgen schrieb am 06.10.2017:

Anlässlich „Oktoberfest Oftersheim“

...

Ausgelassen ist die Stimmung, die die "Asphaltstürmer" kräftig anzuheizen verstehen. Die drei Jungs - Ingo, der Mann mit der Powerstimme, der für alles, was Tasten hat, da ist, Heinz mit dem Feeling für die Saiten und Krachmacher Tommy am Schlagzeug - bilden eine Einheit, die es schafft, dass die Menge tobt. Musikalisch hauen sie alles raus von "Hulapalu" über "Bodo mit dem Bagger" bis "Rote Rosen" und Country Roads". Foxtrott, Walzertakt und satter Rock'n'Roll locken passenderweise auf den Asphaltboden vor die Bühne, auf der die Musiker agieren. Dass sich die Jungs auf ihr Publikum live einstellen, verrät Ingo in einer kleinen Verschnaufpause: "Wir spielen alles echt und nicht aus der Dose, das schafft Flexibilität und spontane Switches sind drin." Die guten alten 1960er, 70er und 80er finden sich in vollem Umfang im Angebot, das auf der Fete beim TSV richtig reinkracht.

Kaum geht es los, stehen die Gäste schon auf den Bänken, tanzen und haben Spaß.

...


Verlag Wittich im Aug 17 schrieb:

 Die Brunneneinweihung in Böllstein war trotz Regen ein traumhafter Abend mit unvorhersehbarer Stimmung!

...

Nach der Einweihung sorgte die engagierte Band „Die Asphaltstürmer“ bis 01.00 Uhr für eine absolut super, super Stimmung. Am Anfang wurde entsprechend für die überwiegend ältere Generation aufgespielt. Die ältere Generation ließ es sich nicht nehmen ebenfalls im Stehen nach dem Motto: „…und die Hände zum Himmel…“ mit Klatschen und Tanzeinlagen die Band zu begleiten. Man war überrascht was in dem/der einem/-n oder anderem/-n Böllsteiner/-in noch so alles drin versteckt ist. Die Jungen können nur erahnen, wie früher gefeiert wurde und sich daran ein Beispiel nehmen. Bei den Böllsteiner merkt man allerdings zwischen Jung und Alt keinen Unterschied. Genau das macht Böllstein aus …!

...

Hierfür gilt unser Dank unseren Freunden aus Zentralfranken, dem Ingo, dem Heinzi und dem Tomi für ihre überaus teuflisch gute Musik. Es hat den Anschein, dass diese 3 Jungs einfach alle Musikrichtungen beherrschen und dabei noch auf das Publikum eingehen. Auch Solokünstler aus den eigenen Reihen (Resi, Doci-Doc, Westernhagen-Hansi) konnten die Band mit sensationellen Gesangseinlagen unterstützen. Evtl. findet man hierzu einige Mitschnitte in den sozialen Netzen. Reinschauen lohnt sich...

 

...

Top

E-Mail info@asphaltstuermer.de - Tel. 01520/6513378